WohnWerkStadt

Wiederverwenden statt Wegwerfen

7. Dezember 2021
20 Uhr
Neubad Pool
(Neubadführung ab 19 Uhr)

 

Wie wollen wir in Zukunft leben? Nirgends stellt sich diese Frage deutlicher als im gebauten Zukunftsraum der Stadt. Im Rahmen der Talkreihe WohnWerkStadt diskutieren wir Themen rund um eine zukunftsfähige Stadtentwicklung. Da das Bauwesen für fast 40% des global ausgestossenen CO2 verantwortlich ist, steht die Suche nach nachhaltigen Ansätzen im Zentrum. Denn um in Zukunft überhaupt leben zu können, braucht es heute ein radikales Umdenken.

Wiederverwenden statt wegwerfen – Re-Use im Bau mit einem Input von Andreas Haug

In der ersten Ausgabe des neuen Talk Formates geht es um Re-Use. Das bezeichnet das Wiederverwenden von Materialien, Bauteile oder ganzen Gebäudeteilen. Mit diesem Fokus findet vor dem Talk um 19 Uhr eine Führung durchs Neubad statt.

Zu Gast:

  • Andreas Haug (baubüro in situ, Zirkular)
  • Tina Puffert (Stiftung Abendrot, Projektverantwortliche K118, Bauherrin)
  • Angelika Juppien (Wohnwerk Luzern, Präsidentin Baukommission, Bauherrin)
  • Sarah Grossenbacher (Stadt Luzern, Co-Leiterin Stadtplanung)

Moderation:

  • Andreas Wirz (Archipel, Projektentwicklung und Beratung)

 

Eintritt CHF 15 | CHF 10 (AHV, IV, Neubad-Mitglied, Studierende, KulturLegi)

Ticket kaufen

EINTRITT NUR MIT GÜLTIGEM COVID-ZERTIFIKAT UND EINEM AMTLICHEN AUSWEIS (ID, PASS, AUSLÄNDERAUSWEIS, FÜHRERSCHEIN)