Wohnwerk Teiggi

Unser erstes Wohnwerk

Auf dem Areal der ehemaligen Krienser Teigwarenfabrik Wenger steht seit dem Sommer 2018 unser erstes Wohnwerk. Die autoarme Nachbarschaft liegt im Herzen der Stadt Kriens und verfügt über 88 Wohnungen und Wohn-Ateliers sowie über 25 Ateliers für Menschen verschiedener Altersklassen und Herkunft, Handwerker, Kleingewerbler und Kreative. Realisiert wurde sie in Kooperation mit der Stiftung Abendrot aus Basel.

Das Wohnwerk Teiggi bietet ein Daheim für 200 Menschen. Durch effiziente Wohnungsgrundrisse und gemeinsam genutzte Infrastruktur kann der Flächenverbrauch pro Kopf ohne Verlust von Wohn- und Lebensqualität auf unter 35 Quadratmeter pro Kopf reduziert werden. Das spart Energie, ist nachhaltig und fördert das nachbarschaftliche Zusammenleben.

Dem Leitgedanken von Wohnwerk folgend ist das Gewerbe fest in das nachbarschaftliche Gewebe eingeflochten. Mit 30% der Fläche macht es einen entscheidenden Teil der Teiggi aus und prägt das urbane und kreative Lebensklima in der Nachbarschaft.

Mehr als Wohnen

Unser Projekt

Die Stadt Kriens präsentiert sich mit ihren kulturellen Angeboten, den verschiedenen Naherholungsgebieten und der Nähe zu Luzern als attraktiver Wohnort. Durch den öffentlichen Verkehr gut erschlossen,

Gemeinsam genutzte Räume

Im Wohnwerk Teiggi wird geteilt, was nicht täglich gebraucht wird. Dadurch entstehen mehr Flächen, die gemeinschaftlich genutzt werden können.

Werken im Wohnwerk Teiggi

Das Gewerbe ist für eine urbane und durchmischte Nachbarschaft von zentraler Bedeutung.

Siedlungsorganisation

Wohnwerk-Nachbarschaften zeichnen sich dadurch aus, dass die Bewohnenden und Gewerbetreibenden ihr Wohnumfeld möglichst selber gestalten können.

Freie Objekte

Im Wohnwerk Teiggi wird per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung ein offenes und zweigeschossiges Gewerbelokal frei. Mitten im Krienser Stadtzentrum liegt das Lokal direkt neben der Pizzeria DaMarcello, auf halbem Weg wischen dem Museum im Bellpark und dem Bell-Areal.

Für das prominent gelegene Lokal direkt am Eingang der Teiggi suchen wir einen Betrieb mit Aussenkontakt, der in die Nachbarschaft aber auch in den Stadtraum hinein wirkt. Bisher wurde der Raum von einer Mischnutzung aus Buchladen und Kaffee genutzt. Eine in diese Richtung gehende Nutzung würden wir begrüssen.

Direkt via Veloweg mit dem Luzerner Stadtzentrum, dem Neubad, dem Bruchquartier und der Zwischennutzung im BG Bell verbunden suchen wir nach Pionier:innen, die mit uns bei der Gestaltung der urbanen Kultur in der Stadt Kriens mithelfen.

Ausserdem bietet die Teiggi neben einem kreativen und umtriebigen Umfeld einen Gemeinschaftsraum, eine Dachterrasse, Waschsalons und eine Siedlungswerkstatt, die auch von den Gewerbemietenden mitgenutzt werden können. Ein Gästezimmer steht ausserdem zur Verfügung, das tageweise zugemietet werden kann.

Objekttyp: Gewerbelokal
Vermietung ab: 01. August 2024 oder nach Vereinbarung
Grösse: 81.2 qm
Monatsmiete netto: CHF 1’594
Vormonatsmiete netto: CHF 1’594
Ort: Wohnwerk Teiggi, Kriens

Faktenblatt

Besichtigung

Bewerben

 

Impressionen

Gerne geben wir dir einen Einblick ins Wohnwerk Teiggi. Wenn du dir selbst ein Bild vor Ort machen und eine Führung durch die Teiggi geniessen möchtest, dann kannst du direkt Kontakt mit unserer Geschäftsstelle aufnehmen.