Bestand als Ressource

WohnWerkStadt #4

Bestand als Ressource – Alternativen zur Abrissbirne

31. Mai 2022
20 Uhr
Neubad Pool

 

Ab heute leben wir in der Schweiz auf Pump. Sämtliche nachwachsenden Ressourcen sind verbraucht, die unsere Erde für das ganze Jahr 2022 reproduzieren kann. Ab dem heutigen Tag verbrauchen wir mehr, als uns zur Verfügung steht; wir konsumieren auf Kosten der kommenden Generationen.

Insbesondere der Bausektor verbraucht Unmengen an natürlichen Ressourcen und ist für 40% der global ausgestossenen Treibhausgase verantwortlich. Um die nötigen Klimaziele zu erreichen braucht es ein rasches Umdenken, auch und besonders beim Bauen.

Welche Rolle Bestandsbauten dabei einnehmen, warum trotz Abriss und Ersatzneubau kaum zusätzliche Wohnungen geschaffen werden und ob ein Verbot von Neubauten zu mehr Nachhaltigkeit führt, diskutieren wir am 31. Mai ab 20 Uhr im Neubad Pool.