Schriftliche GV 2021

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Vorstand beschlossen, die Generalversammlung in diesem Jahr auf schriftlichem Weg durchzuführen. Leider lässt es die aktuelle Situation nicht zu, eine Versammlung mit physischer Präsenz sinnvoll zu planen. Den persönlichen Austausch und reale Begegnungen bei genossenschaftlichen Anlässen finden wir trotz allem sehr wertvoll und wichtig. So haben wir uns entschieden, die zwingenden statutarischen Geschäfte schriftlich zu beschliessen und uns gleichzeitig die Möglichkeit offen zu halten, kurzfristig im Rahmen der Möglichkeiten einen Anlass zu planen. Dafür haben wir uns provisorisch das Datum vom 30. Juni 2021 vorgemerkt. Wir hoffen sehr, dass wir dann einen kleineren oder grösseren Anlass mit vielen schönen Begegnungen durchführen können. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Die Unterlagen werden den Mitgliedern inkl. Abstimmungstalon und Stimmrechtsausweis per Post zugestellt. Die Abstimmung endet am 30. Juni. Es werden alle gültigen Rücksendungen berücksichtigt, die bis am 30. Juni, 12 Uhr auf unserer Geschäftsstelle eintreffen. Die Restversammlung findet am 30. Juni 2021 statt.