Wohnwerk Luzern

Aktuelles

News

Pata Sugo

Partizipation und Siedlungsorganisation

Montag, 15. Januar 2018, 19 – 21 Uhr, an der Industriestrasse 17 in Luzern

 

Cluster-Wohnung

Es hat noch Platz für zwei Personen am Tisch.

E-Mail an Jessica
Mehr Infos

 

Vorstand sucht Verstärkung

Die Baugenossenschaft Wohnwerk Luzern sucht für die Mitarbeit im Vorstand ab Februar 2018 Verstärkung. Haben Sie Lust, unsere junge Genossenschaft organisatorisch weiterzuentwickeln und die Idee Wohnwerk mitzutragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. 


Harry van der Meijs
E-Mail hvdm@wohnwerk-luzern.ch 
Telefon 041 361 28 28

 

Hammer – Schrauben – Maschine

Wir suchen für die Siedlungswerkstatt in der Teiggi Werkbänke, Nägel, Schrauben, Bohrmaschinen, Schraubenzieher, Hammer, Akkubohrer, Schleifmaschinen und und und.

Wer Material zur Bestückung der Werkstatt zur Verfügung stellen möchte, meldet sich auf info@wohnwerk-luzern.ch oder 041 361 28 30

 

Wohnwerk empfiehlt

Die Ausstellung Hallo, Nachbar! Der tägliche Tanz um Nähe und Distanz

26. November 2017 – 25. März 2018, Vögele Kulturzentum in Pfäffikon SZ 


Aktuelle Infos über die Industriestrasse erhaltet ihr im Newsletter der Kooperation Industriestrasse Luzern. Hier abonnieren

Die Stiftung Contenti sammelt für den Innenausbau im Himmelrich. Wer das Vorhaben unterstützen möchte, findet hier mehr Infos zum Projekt.
 

Zeit für den Wandel

Ein Abend der ökumenischen Kampagne in Luzern

Mittwoch, 28. Februar 18:30 h im Neubad Luzern

Flyer zur Veranstaltung

 

Pizza

Die Pizzeria Da Marcello bleibt während der Bauzwischennutzung geschlossen.

 

Zur Übersicht

330-8-a473b5dcec4eed3f55cf20fc40f360e3.jpg
331-8-2c0a47421e95768f24bd355f2e83e24e.jpg
332-8-e419ee72c7369b94fe670a74e728680d.jpg
333-8-c6d654c40de94c1136091f97e087a660.jpg


Hier kommen Sie direkt zur Vermietung- und Verkaufsseite des Projekt Wohnwerk Teiggi!


Wohnwerk Teiggi: durchmischt und generationenübergreifend

Auf dem Areal der ehemaligen Krienser Teigwarenfabrik ‹Teiggi› entsteht eine autoarme Genossenschaftsiedlung mit 88 Wohnungen, Wohn-Ateliers, Loft und 25 Ateliers für Menschen verschiedener Altersklassen und Herkunft, Handwerker, Kleingewerbler und Kreative.

17 Wohnungen und sechs Ateliers wurden im Stockwerkeigentum vergeben. Die ältesten zwei Gebäude der ‹Teiggi› bleiben erhalten. Eines davon bleibt während der gesamten Bauphase als Ateliergebäude für Kunstschaffende und Kleingewerbler in Betrieb.

Ab Spätsommer 2018 sind die neuen Räumlichkeiten bezugsbereit.

 

↳ Vermietungsbroschüre Teiggi (PDF)